* am 17.01.2017 um 8:50 Uhr aktualisiert

Gaming Tastatur für das bessere Zocken

 

Beim Gaming bedeutet unter anderem Geschicklichkeit und Schnelligkeit das Weiterkommen in einem Level den Sieg oder eine Enttäuschung. Mit den herkömmlichen Tastaturen haben auch die besten Spieler etliche Nachteile. Deshalb hat die mechanische Tastatur in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Welches die beste Gaming Tastatur ist, lässt sich pauschal nicht sagen.

Die mechanische Tastatur ist schon oft auf ihre Vor- und Nachteile geprüft worden. Beim Gaming Tastatur Test sind daher diverse Kriterien zu berücksichtigen. Vor allem die technischen Finessen sind es, die mechanische Tastaturen voneinander unterscheiden.Günstig im Preis sind die PC Tastaturen. Begründet ist diese Tatsache, da sie mehr oder weniger für das Surfen im Internet, sondern für Schreibarbeiten konzipiert sind. Daher sind PC Tastaturen als Gaming Tastatur völlig ungeeignet. Eine mechanische Tastatur kommt da schon eher infrage. Es ist kaum zu glauben, dass mechanische Tastaturen schon seit vielen Jahren, vor allem unter den Gamern, sehr verbreitet waren. Doch eine neue Technik von Rubberdome hat sie wieder verdrängt. Es wurde durch die innovative Technik möglich die Rubberdome Tastatur erheblich günstiger herzustellen, als die mechanische Tastatur.

Die günstigere Herstellung war in der unterschiedlichen Reaktion der Schalter begründet. Die mechanische Tastatur verfügt über Schalter, bei denen die Plastikkonstruktion mit einer Feder versehen wurde. Nachdem Betätigen der Taste, wurde der Befehl ausgeführt und die Taste nahm die Ausgangsposition wieder ein. Anders bei der Rubberdome Tastatur. Unter jeder einzelnen Taste ist ein Gummi- bzw. Silikon-teil positioniert. Der Herstellungspreis ist niedriger, die Funktionalität aber die Gleiche.

 

 

 

Razer Gaming Tastatur

Ein Highlight im Bereich der Gaming Tastaturen, ist die Razer Gaming Tastatur. Der Hersteller hat seinen Fokus für die Produktion dieser Gaming Tastatur auf Geschwindigkeit und Reaktionszeit gelegt. Individuell programmierbar sind die hintergrundbeleuchteten Tasten. Im Gaming Tastatur Test wurde für viele Modelle der Razer Gaming Tastatur die Bewertung „sehr gut“ abgegeben. Da sich ein Duell in die Länge ziehen kann, wurden die angenehm weiche Handballenauflage und die Ergonomie, besonders hervorgehoben. Natürlich ist auch die Optik ein Eyecatcher.

 

 

 

Roccat Gaming Tatstatur

Die Roccat Tastatur ist ebenfalls eine mechanische Tastatur, welche den Gamern gut bekannt ist. Zum einen ist es der Preis, welcher beeindruckend ist. Doch der Gaming Tastatur Test lässt schnell erkennen, wie dieser zustande kommt. Zum anderen sind es die vielen Features, begonnen bei den Makros bis hin zur Beleuchtung jeder einzelnen Taste, welche dazugehören.

 

 

Gaming Tastatur testDie mechanische Tastatur und ihre Funktionsweise

Um eine mechanische Tastatur in ihrer Funktionsweise zu verstehen werfen wir ein Blick auf den Aufbau.

Aus vielen einzelnen Schaltern setzt sich die mechanische Tastatur zusammen. Bei jeder Taste, welche sich auf dem Einzelschalter befindet, sind noch eine Feder und das Gehäuse zu erwähnen. Wird der Kontakt durch das Betätigen der Taste ausgelöst, wird das Signal umgehend an den PC weitergegeben. Wird die Taste wieder losgelassen, nimmt diese ihre Ausgangsposition ein. Die mechanische Tastatur verfügt über je ein Kreuz, auf welches die Taste gesteckt wird. Abgedeckt wird jede Taste mit einer Tastenkappe. Bei der Herstellung der Tastenkappen sind die verwendeten Materialien abhängig vom Hersteller. Ähnlich verhält es sich mit deren Beschriftung.

Zwei Varianten haben sich hierbei bewährt. Es sind der Siebdruck und das Pad-Printing-Verfahren.
Innovativ ist das Laser-Engraving. Beim Laser-Engraving wird ein Schnittmuster auf die Schutzkappen aufgebracht, ehe sie mit Material, welches farbig ist, aufgefüllt werden.

Wer sich für eine beleuchtete Tastatur entscheidet, wird Tastenkappen vorfinden, die nach dem Standardverfahren gefertigt wurden.

 

 

Begriffserklärung für eine mechanische Tastatur

Zwei markante Begriffe sind die Folgenden:

W-A-S-D- Tasten sind die 4 Richtungstasten.
W entspricht – vorwärts, A entspricht – links, S entspricht – rückwärts und D entspricht rechts
NKRO (N-key Rollover)
Es können mehrere Tasten gleichzeitig und beliebig genutzt werden. Fehlinformationen an den PC sind fast ausgeschlossen.

 

 

Tastenfelder

Eine mechanische Tastatur gliedert sich in den Hauptblock, den Cursorblock und den Zahlenblock.

Die Tasten einer Tastatur haben

  • Buchstaben 
  • Zahlen und Zeichen
  • Funktionstasten

 

 

Buchstabenteil:

Es sind die Buchstaben A – Z und Ä, Ö, U, welche nicht fortlaufend nebeneinander angeordnet sind. Übernommen wurde die Anordnung entsprechend der Häufigkeit, nachdem auch das 10-Finger-Schreibsystem entwickelt wurde. QWERTZ-Tastaturen wurden entsprechend entwickelt. Die Lage der am meisten verwendeten Tasten wurde so konzipiert, dass bei schneller Nutzung ein Festhaken ausgeschlossen wird.

 

Zahlenteil und Sonderzeichen:

Generell befinden sich die Zahlen von 0 bis 9 einmal auf der Tastatur. Handelt es sich um Tastaturen mit einem separaten Nummernblock auf der rechten Seite, kommen sie sogar ein zweites Mal vor.
Die Tasten der ersten Zahlenreihe, welche sich über den Buchstaben befindet, sind noch mit Zeichen belegt. Es sind Zeichen wie, !, §, %, etc.
Teilweise sind Zahlen, wie die 2 oder die 3, dreifach belegt. Die doppelte Belegung wird ausgelöst, indem die Umschalttaste betätigt wird. Um die Funktion der dreifachen Belegung zu erreichen, ist gleichzeitig die Taste Alt Gr zu betätigen.

Wer den Nummernblock häufig verwendet, sollte beachten, dass eine Sperrung der Tasten durch das Niederdrücken der Taste Num-Lock erreicht wird. Ein erneutes Niederdrücken löst die Sperre.

 

 

Teil der Funktionstasten:

Angeordnet am Rand einer jeden Tastatur sind die Funktionstasten. Zuerst ist die Leertaste zu nennen. Sie dient dazu, dass Wörter voneinander getrennt werden. Rechts befindet sich die Entertaste, mit welcher ein Zeilenumbruch möglich wird. Das Drücken der Shifttaste ist für die Großschreibung zuständig. Das gleichzeitige Betätigen der Stringtaste und einer er entsprechenden Taste bewirkt, dass die Zeichen der Tasten auf der linken Seite, aktiviert werden. Gleiches passiert auf der rechten Seite der Taste, wenn eine von den Tasten und Alt Gr benutzt wird.

 

 

Gaming Tastatur test

Vergleich der PC Tastaturen mit den Gaming Tastaturen

Vor dem Kauf einer Tastatur sollten die folgenden Überlegungen angestellt werden. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Modelle, wie die Bluetooth Tastatur, die Mini Tastatur, die LED Tastatur etc., sind folgende Aspekte zu berücksichtigen.

 

 

Nutzungszweck

Eine mechanische Tastatur wird von Gamern bevorzugt, während die PC Tastatur mehr in einem Büro vorgefunden wird.

 

Preissegmente

Auf dem Markt gibt es zahlreiche preiswerte Tastaturen im Angebot. Deren Funktionen sind nicht so umfangreich, dass sie eher für das Schreiben am PC Vorteile mit sich bringt. In den höheren Preisklassen verfügt eine Bluetooth Tastatur über wesentlich mehr Features. Diese Tatsache fand der Gaming Tastatur Test heraus, schlägt sich allerdings auch im Preis nieder.

 

Eigenschaften fürs regelmäßige Schreiben

Es sollte nicht nur darauf geachtet werden, dass der Anschlag relativ leise ist, sondern auch darauf, dass die Tasten der Mini Tastatur über eine optimale Größe verfügt und ergonomisch geformt sind. In Bereichen, in welchen Zahlen beim Schreiben oft vorkommen, bieten sich Tatsuren mit einem separaten Zahlenblock an. Werden bestimmte Befehle häufig benötigt, sollte dieser Teil vorprogrammierbar (Funktionstasten) sein, bzw. sollte dies individuell auf nicht belegten Tasten möglich sein.

 

Eigenschaften fürs Gaming

Hochwertige Verarbeitung, erstklassige Qualität und viele Zusatzfunktionen zeichnen eine Bluetooth Tastatur aus. Frei belegbare Tasten können, durch Markos individuelle Funktionen zugewiesen werden. Wesentlich schneller ist die Reaktionszeit bei Gaming Tastaturen. Eine beleuchtete Tastatur mit einem LCD Display sieht nicht nur super aus, sondern kann zum jeweiligen Spiel wichtige Informationen (Spielstatistiken) liefern.

 

 

Die beste Gaming Tastatur im Gaming Tastatur Test

In jedem Jahr findet ein Gaming Tastatur Test statt, so auch 2017. Es gibt viele Gesichtspunkte und Ergebnisse. Daher eine Auflistung der Resultate vom Gaming Tastatur Test im Internet nach der Preislage.

 

Gaming Tastatur test

Tastaturen in der Preisklasse bis 50 Euro

Die meisten Tastaturen werden in diesem Preissegment angeboten. Alternativ, wenn die eigene Tastatur einen Defekt aufweist, kann schon eine Ersatztastatur für nicht einmal 10 Euro den Anforderungen gerecht werden.

Klar ist, dass beim Kauf einer Tastatur der Preis von jedem Kunden in Augenschein genommen wird. Wer allerdings regelmäßig die Tastatur zum Schreiben nutzt und noch mehr für die Gamer sollte bei der Entscheidungsfindung bei Tastaturen ab 25 Euro begonnen werden. Unter diesem Preis kann nicht davon ausgegangen werden, dass das Niveau zwischen Verarbeitung, Technik und Ausstattung, den eigenen Vorstellungen gerecht wird. Eine Tastatur von einem namen haften Hersteller in dieser Preisklasse ist die Logitech G105 Gaming.

 

 

Tastaturen in der Preisklasse von 50 bis 100 Euro

Umfangreicher gestalten sich die Ausstattungsmerkmale bei diesem Preisniveau. Auch die Technik und die Verarbeitung sind, im Vergleich zu den günstigeren Tastaturen, schon besser. Zu den Verbesserungen zählen allerdings die Hintergrundbeleuchtung und die Makrofunktionen noch nicht. Wert wurde bei der Herstellung, dass jede mechanische Tastatur zu diesem Preis durch ein präzises Tipp Gefühl überzeugen.

Eine Roccat Tastatur ist ein guter Tipp in diesem Preisbereich.

 

 

Tastaturen in der Preisklasse ab 100 Euro

Im Luxus-bereich bewegen sich die Kunden, wenn sie Tastaturen von mehr als 100 Euro vergleichen. In der Königsklasse hat die Rubber-Dome-Technik meist ausgedient. Hingegen selbstverständlich sind Ausstattungsmerkmale wie,

 

  • Handballenauflage
  • Hintergrundbeleuchtung
  • Multimediatasten
  • erstklassige Software
  • hochwertiges Material, beispielsweise die Aluminiumgehäuse

Für Nutzer, die besser mit flachen Tasten zurechtkommen, ist das Cherry MX-Board 3.0

 

 

Tastatur kaufen und die wichtigsten Kriterien

Varianten der Gaming Tastatur sind:

Zunächst wird vom Gaming Tastatur Test im Internet erklärt, was zwischen halb-mechanisch und voll-mechanischen Tastaturen der Unterschied ist. Auf dem Markt werden die halb-mechanischen Modelle kaum noch angeboten. Sie basieren auf Membranen aus Gummi. Wurde die Taste aktiviert und wieder losgelassen, nimmt sie ihre Ursprungsstellung ein. Bei einer mechanischen Tastatur befindet sich unter den Tasten jeweils eine Metallfeder. Wird beim Betätigen der Druckpunkt ausgelöst, wird dieses Signal an den Rechner weitergegeben. Anschließend nimmt die Taste ihre ursprüngliche Stellung wieder ein. Der Unterschied ist, wie viel Druck erforderlich ist, dass dieser Ablauf vonstatten geht.

 

 

 

Gaming Tastatur testBeleuchtete Tastatur für Zocker

Schnell wird bei einem Spiel die Zeit vergessen. Nur eine unbeleuchtete Tastatur erinnert die Gamer daran. Beleuchtete Tastaturen sehen nicht nur super aus, sondern die Spieler verlieren durch sie nichts aus dem Auge.

 

Zeit zwischen Aktion und Reaktion

Beim Gaming Tastatur Test im Internet spielt der Aspekt der Reaktionszeit eine große Rolle. Beim Kauf einer Razer Gaming Tastatur ist auf die Reaktionszeit zu achten. In der Produktbeschreibung wird sie in Millisekunden (ms) ausgewiesen. Ob auch die LED Tastatur rasant reagiert wurde vom Gaming Tastatur Test im Internet überprüft. Die Zeit, die vom erteilten Befehl vergangen ist, bis zu dessen Umsetzung sollte fürs Zocken gering sein.

 

Reinigung

Beim Gaming Tastatur Test wurde auch Augenmerk auf die Reinigung der PC Tastatur gelegt. Vor der allgemeinen Reinigung von einer PC Tastatur und jeder anderen Tastatur ist der Rechner auszuschalten. Zu trennen ist die Gaming Tastatur, wenn sie mit dem USB Kabel an einen Laptop angeschlossen ist. Grobe Staubpartikel lassen sich einfach entfernen, wenn die Tastatur einfach umgedreht und vorsichtig ausgeklopft wird. Der Gaming Tastatur Test im Internet hat auch das Druckluftspray überprüft und für gut befunden.
Im nächsten Schritt empfiehlt der Gaming Tastatur Test einen Staubsauger mit Bürstenaufsatz zu verwenden.
Nicht zu nass, sondern nebelfeucht sollte das Mikrofasertuch sein, mit welchem die Roccat Tastatur nun abgewischt wird.
Mit diesen Methoden werden aber die Zwischenräume der Tasten nicht erreicht. Beim Gaming Tastatur Test im Internet ist nachzulesen, dass hierfür der Zipfel eines Lappens geeignet ist. Etwas aufwendiger, aber optisch effektiver ist die Reinigung dieser Zwischenräume mit einem Wattestäbchen, welches angefeuchtet ist.
Vor dem trocken wischen, so der Gaming Tastatur Test, sind auch die LED-Tastaturen noch einmal umzudrehen und sanft auszuklopfen.

Dieser Aufwand ist nicht ständig erforderlich. Für zwischendurch bietet sich die Nutzung eines Brillenputztuches, zum Abwischen an.

 

 

Vor- und Nachteile der Rubberdome & Cherry-Schaltern

Bei der Gegenüberstellung der Vor- und Nachteile ergab die Recherche im Internet zu folgendem Resultat.

 

 

Vorteile:

Belastbarkeit

Waren es rund 5 Millionen Tastenanschläge waren, welchen die Rubberdome-Tastatur standgehalten hat, sind es bei den Cherry-Schaltern bis zu 50 Millionen Anschläge.

 

Langlebigkeit

Der Gaming Tastatur Test stellte bei der Rubberdome-Tastatur mit zunehmenden Alter eine Ungenauigkeit fest. Die mechanische Tastatur bleibt präzise und verschleißt nicht so rasant.

 

Handhabung

Während bei der Rubberdome-Tastatur die Tasten komplett heruntergedrückt werden müssen, ist dies, wenn eine mechanische Tastatur genutzt wird, nicht erforderlich. Daraus folgt, dass die Strecken, welche die Finger zurücklegen müssen. Also eine Zeiteinsparung.

 

Genauigkeit

Die mechanische Tastatur eignet sich zum Spielen, wegen des präziseren Druckpunktes eher, als andere Tastaturen.

 

 

Nachteile:

Anschaffungskosten

Eine mechanische Tastatur ist im Vergleich zu den klassischen Tastaturen erheblich teuer.

 

 

Fazit

Eine Tastatur kaufen wird durch das breit gefächerte Angebot erschwert. Daher bietet es sich an, vor einer Entscheidung nicht nur einen Gaming Tastatur Test genau anzusehen. Ihm kann der Hersteller, die Benotung, die Preislage, die Funktionalität und Weiteres mehr entnehmen. Da der Gaming Tastatur Test jährlich durchgeführt wird, kann auch die Highend-Tastatur des Jahres, schnell gefunden werden.